Von Krebsen, Spinnereien und einem frechen Gekko…

Hallo!

Und schon ist es wieder vorbei… das Wochenende! Hat es nicht gerade begonnen? Ich bin mir ganz sicher, dass mir MINDESTENS ein Tag heimtükisch gediebt wurde. Anders kann ich mir nicht erklären dass ich dieses Wochenende so gut wie gar nicht zum werkeln gekommen bin!

Am Samstag hatte mich mal wieder kurzfristig die Glaswut gepackt. Aus dem Granulat sind dann zwei kleine Krebse geschlüpft und ein besonders frecher Gekko! Dreimal musste ich ihn neu machen, bis er beschloss nicht mehr von der Perle zu hüpfen. Hatte ihm zu dem Zeitpunkt schon alles angedroht, von ‘ich mach dir keine Beine wenn du sie immer zum wegspringen benutzt’ bis zu ‘mir doch egal dann sitzt halt blöd daneben’… Und am Ende habe ich doch gesiegt! *muaha* Dieser kleine Kerl wird übrigens bald den Besitzer wechseln, liebe Jutta bist du auch gerüstet für so einen Frechdachs? ;)

Dann wars auch schon wieder vorbei mit der Glaswut und mich packte die Strickwut.
Könnt ihr euch noch an die drei bunten Kammzüge erinnern die ich vor einiger Zeit gezeigt habe? Aus denen wird nun ein wunderschönes Tuch zu welchem mich die Fadenwirkerin in ihrem Blog inspiriert hat. Na mal schauen ob es bei mir auch so schön wird… Daran habe ich dann gestern Abend gemütlich rumgestrickt.

So und jetzt sitze ich auch schon wieder da, es ist Montag morgen und ich blicke auf eine arbeits- und unireiche Woche.
Aber nur fünf Tage und dann ist eh schon wieder Wochenende! Und das hat es dann in sich, denn am Sonntag werden ja die Gewinner unseres ersten BLOGCANDYS gezogen! Also noch fleissig Kommentare schreiben und eine Chance auf zwei wunderschöne Preise sichern!

In diesem Sinne: Klappe zu - Affe tot! ;)

Eure

This entry was posted in Glasperlen, Spinnen, Stricken and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Von Krebsen, Spinnereien und einem frechen Gekko…

  1. Ooohh, das wird dann aber ein wunderschönes See You Tuch werden. Bei den Farben wird der Herbst denken, er sei im Frühjahr gelandet.

    LG von Juliane

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>