Wollkämme

Nachdem Alex vor kurzem einen Schafscherkurs belegt hat und diverse Schafe nackig gemacht hat war klar: es müssen Wollkämme her!

Ich werde hier nicht erwähnen dass es bereits diverse Vorgängermodelle gegeben hat, die nicht wirklich gelungen waren… ;-)

Diese hier sind nun schön stabil gearbeitet. Der Kopf ist aus Kirschholz, der Griff aus irgendeinem Ast. Die Zinken sind 3mm NiRo Stäbe, die, dank Andi’s Standbohrer, schön versenkt wurden und auch in den Griff reichen. Das soll verhindern, dass dieser sich lockert.

- Uwe

This entry was posted in Holzarbeiten, Spinnen and tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Wollkämme

  1. Christina says:

    Hallo!
    Meine Güte, sind die Kämme schön! Habt ihr die auch zum Verkauf?

    LG
    Christina

  2. Alexandra says:

    juhu, meine wollkämme! :)
    nur am rande will erwähnt sein, dass die wolle im hintergrund von mir selbst geschoren, gewaschen und kardiert wurde… ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>