So schnell kann’s gehen

Hallo,

ich genieße mein Wochenende gerade in vollen Zügen, vor allem weil ich fast ununterbrochen am Spinntier sitzen kann. Gestern habe ich es schon geschafft meinen grün-rosa Kammzug fertig zu machen. Man merkt schon deutliche Unterschiede zum Pflanzenfärben, denn die Wolle ist überhaupt nicht angefilzt und verspinnt sich so fast von selber.

Neuseelandlamm
gefärbt mit Farben von Ashford
186g/211m

Der nächste Kammzug ist schon auf dem Rädchen, doch davon erzähle ich euch das nächste Mal!

Liebe Grüße

This entry was posted in Färben, Spinnen and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to So schnell kann’s gehen

  1. Hallo Michaela,

    die Farben sind echt klasse und machen Lust auf Frühling.

    LG von Juliane

  2. Michaela says:

    Hallo!

    Wolle ist schon reserviert für dich. Genau sowas kann ich nicht mehr färben weil ich die Farben selber gemischt hab und genau diese Töne sicher nicht mehr hinbekomme. Wenn du mehr brauchst, müsste ich alles mal in einem Aufwasch färben und spinnen…

    Lg Michaela

  3. Sabine says:

    Gerade noch gefärbt und schon gesponnen!
    Die ist ja wunderschön geworden! Bitte für mich reservieren!
    Ich weiß zwar noch nicht genau, was ich daraus stricke, aber habe schon was im Kopf!
    Geht es eigentlich, einen 2. Knäul zu bekommen? :-)
    Dann geht sich mein langes Wunschteil aus.

    Liebe Grüße
    Sabine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>