Gefesselte Steine

Hallo,

es kommt schon mal vor, dass ich was vergesse. Zum Beispiel Gewerkeltes am Blog einzustellen. Genau das ist mit meinen eingefassten Halbedelsteinen passiert, die schon seit Jahresanfang fertig sind.

Die Flechttechnik ist die gleiche wie bei den Wikingerflechtketten, aber anstatt ein Rundholz zu umflechten ranken sich die Drähte um die Steine. Abgebildet sind zwei mit versilbertem Kupferdraht und zwei mit Messing umschlungene Schmucksteine, alle bereits mit Öse oder Metallring zum Anhängen an ein Lederband oder eine Kette.

Ein besonders elegantes Stück ist der von dünnem Messing umfangene getrommelte Citrin, weil sich schon beim Flechten der Draht gleichmässig an die Steinkugel anschmiegte.

Liebe Grüße

Andreas

This entry was posted in Metallarbeiten, Schmuck and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Gefesselte Steine

  1. Sabine says:

    Da ich weiß, wie schwierig ist ist, Regelmäßigkeit und Gleichmäßigkeit beim Flechten zu erzielen, ziehe ich meinen imaginären Hut vor dir!
    Liebe und ehrfurchtsvolle Grüße ;-)
    Sabine

  2. Ich finde die umschlungenen Schmucksteine wirklich außergewöhnlich schön.

    LG von Juliane

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>