Blumensterne

Hallo,

ich bin im Moment mal wieder in einer total “unwolligen” Phase. Zwar habe ich noch einige UFOs hier liegen die mit beständig ein schlechtes Gewissen einreden wollen, doch ich kann mich einfach nicht aufraffen, mich ans Spinnrad zu setzen oder endlich die Fäden bei meinem gewebten Schal zu vernähen. Deshalb habe ich mich mal wieder an meinen Zweigasbrenner gesetzt und etwas Glas gebrutzelt.

Ich hatte kein passendes Projekt für runde Perlchen im Kopf und so habe ich mich zum ersten Mal an Blumensternen versucht.

Nachdem das mir das blaue Sternchen so gut gefallen hat, habe ich auch gleich eines aus grünem und weißen Glas gemacht.


Beide sind zwar noch etwas schief, aber mir gefallen sie schon richtig gut und ich habe definitiv Lust, mehr davon zu  machen. Diese werde ich wohl einfach auf ein Lederband fädeln, doch ich kann mir auch gut vorstellen, dass die Sternchen am Christbaum toll aussehen könnten, oder als Mobile im Fenster oder, oder, oder…

Dann würde ich euch gerne noch ganz was anderes zeigen. Am Wochenende hat mich Carmen besucht, denn sie wollte gerne mal das Glasperlen drehen ausprobieren. Also habe ich ich die Grundlagen erklärt und sie dann einfach mal werkeln lassen – learning by doing, quasi.

Nach dem zweiten Wochenende haben wir aus den Perlchen ein Armband gefädelt und ich ich finde es ist wunderschön geworden. Die große Perle mit Tupfen und die kleine grüne Hohlperle habe ich gesponsert, doch die restlichen Perlen hat Carmen gemacht! Ich würde sagen, sie ist ein Naturtalent!

So, das war es erstmal wieder von mir.

Liebe Grüße

Michaela

This entry was posted in Glasperlen, Schmuck and tagged , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>