Wiki-Messer für Mädchenhände

Hallo,

ein Teil des Messerbauprojektes war ein Messer für Michi, damit sie bei den Märkten erstens hübsch und zweitens schneidkräftig ausgestattet ist. Die Grundlage war auch hier eine Messerklinge von Svante Djärv mit einer Länge von 8 Zentimetern bei 2 Zentimetern Klingenbreite.

Michaelas Wahl für den  Griff fiel auf Nussholz mit Einlagen aus Messing in zwei verschiedenen Stärken und Leder überall dort, wo auch Messing hinkommt. Im verklebten Zustand sieht das Ganze noch nicht so richtig nach Messer aus, es es kam ja noch das Schleifen.

Michaela musste immer wieder Probehalten und sagen, wo der Griff noch zu breit, zu kantig oder zu sonstwas war, deshalb hat das Griffformen auch etwas länger gedauert. Dafür passt das fertige Teil dann auch richtig gut in ihre Hand.

Für die Messerscheide kam vegetabil gegebertes Halsleder vom Tiroler Almrind und 0,8mm Messingblech dran, vernietet mit 1,2mm Messingnägeln. Zum ersten Mal habe ich einen Treibhammer zum Vernieten verwendet – damit lassen sich die Nieten schön rund hämmern.

Als Aufhängung – das Schneidgerät kommt ja an die Ovalfibel – ist eine Messingkette an einem großen Messingring montiert. Den ersten Schnitztest hat das Messer bereits absolviert (Messer als auch Michaela haben sich dabei sehr gut angestellt), der Trage- und der Küchentest kommen beim nächsten Lagertermin…

Liebe Grüße

Andreas

This entry was posted in Holzarbeiten, Metallarbeiten and tagged , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Wiki-Messer für Mädchenhände

  1. Andreas says:

    Hallo Juliane,
    ich hab’s auch nicht geglaubt, aber gehofft. Der Trick dabei ist, beim Schleifen nicht den ganzen Klotz anzustarren, sondern nur den einen Zentimenter, an dem man grade schleift. Das hält die Hoffnung über Stunden aufrecht und gibt Mut für den nächsten Tag…
    Liebe Grüße
    Andreas

  2. Hallo Andreas,

    das Messer ist wirklich ganz besonders schön geworden. Kaum zu glauben, daß aus dem klobigen und kantigen Ausgangsstück ein so geschmeidiger und edler Griff wird.

    LG von Juliane

  3. Sabine says:

    Na das ist ja schön geworden!
    Ich hab auch Mädchenhände!!!! ;-)

    Du perfektionierst dein Handwerk! :-)

    Liebe Grüße aus der tiefverschneiten winterlichen Steiermark!
    Sabine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>