Hasi für den Hals

Hallo meine Lieben!

Werkeltechnisch ist es bei mir im Moment leider etwas ruhiger. Irgendwie fehlt dir nötige Zeit/Lust/Inspiration und so werkel ich an ein paar UFOs rum und bin ansonsten eher unproduktiv.
Ein fertiges Objekt habe ich allerdings zu verbuchen, welches ich euch auch gleich mal zeigen möchte.

Am 21.12.12 zum Weltuntergang hatte ich sturmfrei, also habe ich es mir am Herd gemütlich gemacht und einige Weltuntergangsfärbungen, die ich mit Ashford Farben gefärbt habe, aus dem Topf gezogen – frei nach dem Motto ‘Bunt geht die Welt zugrunde!’ ;-)
Zwei meiner Färbungen sind zu Weihnachten zu meinem Zwilling gewandert (wenn wir sie gaaaaaanz lieb fragen zeigt sie sich vielleicht mal her) und eine hab ich NUR FÜR MICH gemacht… Dazu sind 200g Angora/Seide – Mix in den Topf gewandert und genauso fluffig, aber bunt wieder rausgekommen.

Der Kammzug hat mich so begeistert, dass ich gar nicht zum fotographieren gekommen bin und ihn gleich über Weihnachten auf meines Schwesterchens Lendrum versponnen und zweifach gezwirnt habe.
Und auch dann war ich von dem fertigen Garn so begeistert, dass ich wieder keine Fotos gemacht habe sondern ihn stattdessen sofort verstrickt hab… (Jaja, so ist das mit der lieben Ungeduld…)

ABER das Endergebnis, das kann ich euch jetzt zeigen! :-D

Angora/Seide Mix gefärbt mit Ashford Säurefarben
2-fach gezwirnt
Lauflänge: ca 290m/100g

Ich habe das Tuch nach dieser Anleitung die ich auf Ravelry  gefunden habe verstrickt, wenn auch leicht abgewandelt. Das Tuch ging mir richtig gut von den Nadeln (was durchaus was zu sagen hat, denn normalerweise fehlt mir für Tücher ab ca der Hälfte die Motivation und sie werden nachdem sie eine zeitlang ein Dasein als UFO gefristet haben, wieder aufgeribbelt) und ich bin schon beim überlegen, ob ich mir nicht noch ein zweites mach, aber ein bissl größer! Es ist auch herrlich warm und total weich… *schmus* Bin richtig verliebt! :)

Viele liebe Grüße,

This entry was posted in Färben, Stricken and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Hasi für den Hals

  1. corazon says:

    Hallo Alex,
    das Tuch ist wirklich toll geworden. Die Farben sind sehr schön.
    Liebe Grüße
    Petra

  2. Sabine says:

    Toll geworden!!! :-)
    Gott sei Dank ist aus dem Weltuntergang nix geworden, sonst wäre aus dem Tuch auch nix geworden! ;-)

    Lg, Sabine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>