Nadelbindenadelsortiment aus edlen Hölzern

Hallo,

es war bereits letztes Jahr, als ich beschlossen habe, ein Sortiment an edlen Nadelbindenadeln aus edlen Hölzern anzufertigen. Deshalb hatte mir Alex zum Julfest ein Stück Stoff aus pflanzengefärbter Wolle gewolle gewebt, damit ich die Nadeln nicht nur schön präsentieren sondern praktisch eingerollt auch stilgerecht aufbewaren kann. Als Verschluss dient eine kurze Nadel aus Kirschholz und ein Faden walnussgefärbter Wolle.

Weil immer irgendwo noch ein Stück Kirschholz auftaucht, sind ein paar der Nadeln aus Kirsche. Die Eibennadeln sind aus dem Holz geschnitzt, das ich in Haithabu vom Schmied bekommen hatte. Weil es Astabschnitte sind, sind auch die Nadelbindenadeln leicht gekrümmt.

Meine besonderen Lieblinge sind aber aus Zwetschke. Der Wechseln vom hellen Splint- zum roten Stammholz begeistert mich ebenso wie die vielfarbigen Maserungen.

Ebenso mit dabei ist Nussholz – von Michaelas Messergriff kannte ich schon die edle Wirkung der dunklen unterbochenen Linien auf dem braunen Holz. Hübsch anzusehen.

Für Nachschub in anderen Holzsorten ist übrigens gesorgt!

Liebe Grüße

Andreas

This entry was posted in Holzarbeiten, Nadelbinden and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Nadelbindenadelsortiment aus edlen Hölzern

  1. Andreas says:

    Hallo,
    die Nadeln sind zwischen 7,5 (Eibe) und fast 11 cm (Zwetschke).
    Liebe Grüße
    Andreas

  2. edith says:

    So viele schöne Hölzer. Wie lange ist denn so eine Nadel?
    Alles Liebe

  3. Andreas says:

    Für die grüne Steiermark ist was aus Marillenholz in Arbeit – die Marille ist noch widerspenstig, aber mit dem Schnitzbeil entstehen bereits die ersten nadelartigen Ergebnisse!
    Liebe Grüße
    Andreas

  4. sabine says:

    Sind die schön geworden!
    Tja! Ich bin der Meinung, man/frau kann nie genug Nadeln haben!!! ;-)
    Ich hoffe, die eine oder (und) andere landet in der grünen Steiermark!

    Liebe Grüße
    Sabine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>