Lebenszeichen!

Hallo,

ich habe schon ein ziemlich schlechtes Gewissen, denn ich mache mich in letzter Zeit furchtbar rar hier am Blog. Schuld daran ist aber nicht eine Werkelunlust, sondern eine berufliche Veränderung, die mich auf die andere Seite von Österreich verschlagen hat. Somit pendle ich seit September zwischen Wien und Innsbruck hin und her und es hat einfach eine Weile gedauert, bis sich ein neuer Alltag eingestellt hat.

Allerdings war ich werkelmäßig nicht ganz untätig, doch ich habe alles größere Projekt angefangen, die noch nicht in einem herzeigbaren Stadium sind. Auf meiner “Work-in-progess”-Liste sind im Moment ein handgenähter Klappenmantel für meinen Wikinger und ein riesiger, handgewebter Sofaüberwurf aus handgesponnenen Garnen.

Der Mantel schaut schon fast wie ein Mantel aus. Die Oberseite ist schon fertig und ich habe begonnen das Futter zusammen zu nähen. Allerdings wisst ihr, dass ich nicht die große Näherin bin und deshalb brauchen der Mantel und ich im Moment eine Beziehungspause… Ich mir aber fest vorgenommen, dass ich das Mantelprojekt nicht in’s neue Jahr mitnehmen werde.

Mein handgewebter Sofaüberwurf soll aus drei Teile bestehen und der erste davon ist sogar schon fertig gewebt. Ich hatte allerdings noch keine Lust die Kettfäden zu verknoten und so trau ich mich im Moment nicht, das gute Stück anzugreifen, damit ich es ja nicht wieder auftrenne. Mein Plan ist aber, dass ich das bald mal in Angriff nehme, damit ich euch zumindest den ersten Teil schon mal zeigen kann.

Jetzt aber zur aktuellen Werkelei: Schon gaaaaaanz lange wollte ich so eine riesige Sofa-Granny-Square-Schmusedecke! Ich häkle eigentlich nicht, doch mir gefallen diese Decken so gut, das ich das einfach machen wollte. Außerdem ist es die perfekte Werkelei für eine lange Zugfahrt da man nicht mehr als ein paar Knäudel Wolle und eine Häkelnadel braucht.

Ich häkle die Decke mit Lana Grossa Basics Wolle und ich bin nur so halb begeistert davon, denn mit 50% hat sie doch etwas zu viel Polytierchen in sich. Nur war es so, dass ich im Geschäft gestanden bin und jetzt sofort Wolle kaufen wollte und es nicht viel Auswahl gab. Sie ist aber recht schmusig und ich glaube, dass es in Summe eine tolle Decke ergeben wird. Außerdem ist das ja nichts, was man direkt auf der Haut trägt und so kann ich nochmal ein Auge zudrücken!

Die Anleitung für die Granny Squares habe ich hier gefunden und durch die hübschen Fotos verstehe sogar ich das Ganze. Im Moment häckle ich noch mit Blau-Lila-Petrol-Grün in der Mitte, doch mein Plan ist, dass es mal eine ganze bunte Decke werden soll.

Ich hoffe, dass ihr jetzt wieder öfter von mir lesen könnt!

Liebe Grüße

Michaela

This entry was posted in Allgemein, Häkeln and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to Lebenszeichen!

  1. Es ist schön, wieder von Dir zu lesen. Deine Granny Squares sind wirklich schön und die Decke wird bestimmt ganz kuschelig.

    LG von Juliane

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>