Wieder was perliges…

Nachdem ich einige Tage prüfungsstressbedingt (ja- auch wenn man es manchmal nicht glauben kann- die meiste Zeit meines Tages verbringe ich als fleissige Studentin) auf Perlendreh- Entzug war, habe ich mir gestern (nach erfolgreichem Bestehen meiner Prüfung *hähä*) meinen Abend mal wieder mit meinem kleinen Feuerspucker verbracht… :D

Nachdem mir doch ein wenig die nötige Kreativität fehlte um neue Armbänder oder Ketten zu machen, habe ich einfach ein paar neue Techniken ausprobiert. Die Armadilloperlen habe ich schon mal am Eingasi probiert (mit nur mäßigem Erfolg) und die Spiralperlen waren die allerersten Versuche. So wirklich zufrieden bin ich noch nicht mit ihnen, aber zumindest kann man schon mal erkennen wie sie mal ausschauen sollen…

Die größte und schönste Armadilloperle habe ich gleich mit ein paar Transparentperlen in die Glasätze getunkt und das ist nun mein neues Set für meine Halskette.

Und natürlich darf auch ein neues Tierchen für meinen Zoo nicht fehlen! Diese kleine Miezekatze wird ab jetzt als Anhänger meinen Stiftbeutel zieren und darf mich in meine Vorlesungen begleiten.

So, jetzt werde ich mich mal mit meinem Kaffee auf den Balkon begeben und die schönen warmen Sonnenstrahlen genießen! :)

This entry was posted in Glasperlen. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>