Nachschub im Wolllager…

Nachdem in Langenzersdorf viele bunte Knäuel den Besitzer gewechselt haben und Kaprun ja auch schon quasi in greifbare Nähe rückt, habe ich das sich kurzfristig bietende Lernloch genutzt um geschwind ‘ein wenig’ Wolle zu färben. Und Leute ich sags euch, seit heute weiss ich was HANDarbeit wirklich heisst. Habe sage und schreibe 141 Knäuel Wolle gewickelt, mit Banderolen versehen und fein säuberlich in mein hoch kompliziertes Ordnungssystem integriert. :)
Und wie jedes mal sitze ich da, freue mich über die wunderschönen Farben und muss mir permanent selbst auf die Finger klopfen damit nicht jeder 2. Knäuel in die Kiste mit der Aufschrift ‘Eigenbedarf’ wandert. Die ist nebenbei erwähnt auch schon so voll dass der Deckel nicht mehr draufpasst… Aber das zu ändern ist dann mein nächstes Werkelprojekt (dazu ein anderes mal mehr… *spannung*)
Damit ihr euch auch an den tollen Farben erfreuen könnt hab ich euch ein Foto gemacht…

Man muss aber dazusagen, dass das nur ein kleiner Ausschnitt ist weil mehr am Tisch einfach keinen Platz hatte… *seufz* Und es ist auch nur der erste Schwung Wolle, der Rest wird in Phase 2 gefärbt, aber dazu brauche ich erst mal wieder Nachschub…

Nein ich habe kein Wollproblem, nein ich bin nicht süchtig… ;)

Liebe Grüsse,

This entry was posted in Färben. Bookmark the permalink.

One Response to Nachschub im Wolllager…

  1. Alvara says:

    *rofl*…. wir sollten eine Gruppe gründen :)
    Wunderschöne Bilder – hachz, ich könnt ja nun auch glatt…

    LG

    Alva

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>