1. Blogcandy der WeltenWanderer

Es ist soweit…
Vorgestern hatten wir zum allerersten mal mehr als 100 Besucher an einem Tag auf unserem Blog!! *freu*
Zu diesem Anlass haben wir uns entschlossen unser allererstes Blogcandy zu verlosen! :)
Wiedereinmal haben unsere Zwillingsgene zugeschlagen. Da wir uns nicht entscheiden konnten wer das Blogcandy zusammenstellen darf, gibt es einfach 2 Pakete zu gewinnen! – ein Weltstadt Wien Paket und ein Tiroler Berge Paket.

Die Spielregeln:

  • Unter allen Leuten die ein Kommentar hinterlassen (vielleicht mit einem oder zwei Sätzen warum ihr unseren blog lest… ;) ) verlosen wir!
  • Man kann entweder bei nur einem Paket teilnehmen oder bei beiden Paketen, allerdings muss man dann auch unter beide Beiträge sein Kommentar setzen.
  • Das besitzen eines eigenen Blogs ist natürlich keine Pflicht, aber als kleines Zuckerl haben wir beschlossen dass jeder der uns auf seinem Blog verlinkt EINE ZUSÄTZLICHE STIMME im Lostopf hat! Wenn derjenige an beiden Verlosungen teilnehmen will dann muss er sich entscheiden bei welchen Paket er eine zusätzliche Stimme haben will (am besten im Kommentar dazuschreiben)
  • Ausgelost wird am Sonntag 9. Oktober 2011

Folgendes gibt es zu gewinnen:

Das Weltstadt Wien Paket besteht aus:

  • Einen schicken Taschenbaumler in Rot und Grün (Perlchen sind natürlich handgedreht!)
  • Ein kleiner Gekko auf einer Perle welcher dann auf Wunsch des Gewinners personalisiert wird
  • passend zur kalten Jahreszeit: ein selbst gemachts herrlich duftendens und buntes Badesalz!

Das Tiroler Berge Paket wird euch mein Lieblingszwilling heut Nachmittag vorstellen, aber ich kann euch jetzt schon mal verraten – es ist sensationell! ;)

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und hoffen ihr habt Spass dran!

Viele liebe Grüße,

This entry was posted in Allgemein, Events and tagged , , . Bookmark the permalink.

6 Responses to 1. Blogcandy der WeltenWanderer

  1. corazon says:

    Hier gibt es immer wieder so wunderbare handgemachte Dinge zu sehen. Ich liebe und schätze Handwerk sehr. Leider ist es für mich nicht immer erschwinglich.
    Glasperlen mag ich sehr. Und da ich auch sehr gern bade, ist dies natürlich DER Preis für mich……:-))
    Ich freue mich schon auf all die Dinge, die hier noch zu sehen sein werden.

    LG Petra

  2. Doro says:

    Hallo,
    eine tolle Seite habt ihr, macht Spaß bei euch zu lesen.

    Ich würde gerne das Wiener Paket gewinnen.

    Verlinkt habe ich euch auch.

    LG
    moewe267

  3. Heather says:

    Hallo liebe Weltenwanderer,
    ich bin durch’s Flinkhandforum auf euch aufmerksam geworden. In regelmässigen Abständen besuche ich euren Blog. Toll, was ihr so alles macht. Euren Apfel- Zwiebel Aufstrich hab ich auch schon für unser Lager probiert. Er kam seht gut an.
    Da ich Perlen einfach nur schön finde, hab ich mich für das Wiener Packerl von Alexandra entschieden.
    Freu mich auf weitere so schöne Beiträge von euch. Vielleicht sehen wir uns mal.
    Liebe grüße aus dem Bayernland

    Heather/ Susi

  4. Pia says:

    Super!

    Ich wünsche euch (und mir), dass es euren Blog noch lange, lange gibt.

    Pia

  5. sabine Holasek says:

    Das ist toll! Den 100erter zu durchbrechen :-) Bin echt begeistert!
    Natürlich sind auch die 2 Pakerl ein Hit! ;-) ))
    Auf zu den nächsten 100!

  6. Alva says:

    Zeit wirds!
    Nicht mit dem Candy, sondern damit, dass sich mal die Leser tummeln!
    (Davon träum ich ja auch nocbh *g*)
    Ich wünsch Euch weiterhin viel Erfolg und Spaß an dem , was Ihr tut!
    Verlinkt hab ich Euch ja längst in meiner Blogroll, aber ich bin so frei und werbe einfach mal für Euch – auch wenn ich dann die Chance auf 1: 40.000.000 drücke, unter den Gewinnern zu sein .

    Liebe Grüße aus dem Norden,

    Alva

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>